Schule an der Heinrich-Strunk-Straße

 


Willkommen auf unserer Homepage

 

Herbstferienbetreuung

Am Montag, dem 12.10. findet aufgrund eines Warnstreiks der Gewerkschaft VERDI keine Fereinbetreuung statt.

 

Schulanmeldung Schuljahr 2021/22

 

Eine Anmeldung ist noch bis zum 28.10.  nach telefonischer Voranmeldung möglich.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Das Sekretariat ist montags und mittwochs von 8.00 bis 15.00 Uhr unter der Nummer 622738 erreichbar.

 

Kommen Sie mit Ihrem Kind und max. einer weiteren Person zur Anmeldung.

 

Bringen Sie das ausgefüllte Anmeldeformular, das Stammbuch oder die Geburtsurkunde, den Impfausweis (Masern) und die Dokumentation des Kindergartens (Kopie) mit.

 

Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände ist Maskenpflicht.

 

Betreten sie bitte nicht das Gebäude, sie werden an der Tür abgeholt.

 

Ein "Tag der Offenen Tür" sowie ein Infoabend können coronabedingt nicht stattfinden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Padletseite für Vorschulkinder:

 

https://padlet.com/HeinrichStrunkSchuleEssen/n1vg6x0a8elfesqn

 

Vorgehen bei  Erkrankung Ihres Kindes

 

 

Coronabedingt bleiben folgende Einschränkungen:

 

Für Kinder und Eltern gilt auf dem Schulgelände und im Gebäude Maskenpflicht. Nur im Klassenraum am Sitzplatz können die Kinder die Maske abnehmen.

Für Eltern und Besucher gilt weiterhin, dass eine Anmeldung vor der Betretung des Schulgebäudes notwendig ist.

Nicht alle Angebote im Unterricht und im Offenen Ganztag können wie gewohnt stattfinden.

Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie die Erzieherinnen und Erzieher werden Sie umfassend informieren.

Bitte beachten Sie auch die Padletseiten der Klassen und des OGT sowie Benachrichtungen über SchoolFox

 

HSU Arabisch

Seit dem Schuljahresbeginn 2020/21 bieten wir neben Türkisch auch den herkunftssprachlichen Unterricht Arabisch an.

 

Unsere neuen Erstklässler

 

Klasse 1a (Eulenklasse) mit ihrer Lehrerin Frau Bischof     

 

 

Klasse 1b (Pinguinklasse) mit ihrer Lehrerin Frau Krömer   

 

 

Klasse 1c (Affenklasse) mit ihrer Lehrerin Frau Reinhard     

 

 

Klasse 1d (Drachenklasse) mit ihrer Lehrerin Frau Friedland

  

 

 

EINSCHULUNG 2020

 

´Wir sind erfreut zu berichten, dass der erste Einschulungstag am Donnerstag, dem 13.08., erfolgreich stattfinden konnte. Zunächst wurden die neuen  Erstklässler der 1/2b (Pinguinklasse) und der 1/2c (Affenklasse) eingeschult. Zwar konnte dieser Tag, durch unsere Corona Auflagen, nicht im gewohnten feierlichen Rahmen, mit gemütlichem anschließendem Austausch von statten gehen, aber dennoch war es für alle Beteiligten eine schöne Veranstaltung im kleineren Rahmen.

 

 

Am morgigen Freitag, dem 14.08., werden dann die Erstklässler der Klassen 1/2a (Eulenklasse) und 1/2d (Drachenklasse) eingeschult.

 

Am Freitag, dem 14. August hat der zweite Einschulungstag stattgefunden. Diesmal waren die Erstklässler der 1/2a( Eulenklasse) und der 1/2d (Drachenklasse) an der Reihe. Wie auch am Tag zuvor feierten wir im kleinen Rahmen, diesen besonderen Tag der Kinder, der trotz vieler Einschränkungen mit Sicherheit lange unvergesslich bleiben wird.

 

 

Danke an alle Eltern beider Einschulungstage, die sich an unsere Maßnahmen und unsere Konzepte gehalten haben und den schönen Tag mit ermöglicht haben. Wir hoffen, dass alle Beteiligten einen schönen Tag in der Schule und bei der Einschulungsfeier zu Hause hatten. 

 

 

 

Liebe Kinder und Liebe Eltern,

 

wir freuen uns darauf, dass am Mittwoch, dem 12.08. die Schule wieder beginnt und die neuen Schülerinnen und Schüler am Donnerstag und am Freitag eingeschult werden können.

 

Coronabedingt bleiben jedoch Einschränkungen:

 

- Für Kinder und Eltern gilt auf dem Schulgelände und im Gebäude Maskenpflicht. Nur im Klassenraum am Sitzplatz können die Kinder die Maske abnehmen.

- Für Eltern und Besucher gilt weiterhin, dass eine Anmeldung vor der Betretung des Schulgebäudes notwendig ist.

- Nicht alle Angebote im Unterricht und im Offenen Ganztag können wie gewohnt stattfinden.

Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie die Erzieherinnen und Erzieher werden Sie umfassend informieren.

Bitte beachten Sie auch die Padletseiten der Klassen und des OGT sowie Benachrichtungen über SchoolFox

 

Nachfolgend Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW:

 

3. August 2020


Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021


Im Schuljahr 2020/2021 soll der Schul- und Unterrichtsbetrieb in Nordrhein-Westfalen
wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden. Über dieses Ziel sind
sich alle Länder einig, was auch in einem Beschluss der Kultusministerkonferenz vom
18. Juni 2020 noch einmal bekräftigt wurde. Dabei muss der Schutz der Gesundheit
der Lehrkräfte, der Schülerinnen und Schüler, sowie aller am Schulleben Beteiligten
sichergestellt sein. Zugleich soll durch eine möglichst weitgehende Rückkehr zu einem
angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten das Recht der Kinder und jungen
Menschen auf Bildung und Erziehung gesichert werden. In der Praxis muss das
bedeuten, dass für die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge an allen Schulformen
in ganz Nordrhein-Westfalen Unterricht nach Stundentafel stattfindet. Es gilt wieder
der Grundsatz, dass der Unterricht in Präsenzform den Regelfall darstellt. Sollte
Präsenzunterricht auch nach Ausschöpfen aller Möglichkeiten wegen des weiterhin
notwendigen Infektionsschutzes oder deshalb nicht vollständig möglich sein, weil
Lehrkräfte dafür nicht eingesetzt werden können und auch kein Vertretungsunterricht
erteilt werden kann, findet Distanzunterricht statt.
Die hier beschriebenen Maßnahmen, Vorgaben und Hinweise für die Schulen in
Nordrhein-Westfalen zielen zuallererst darauf ab, einen an das Infektionsgeschehen
angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten sicherzustellen. Zudem sind sie oftmals
ebenso darauf ausgerichtet, dem Infektionsgeschehen im schulischen Umfeld flexibel
und kontrollierend zu begegnen, damit die Bildungs- und Erziehungsziele durch Schule
und Unterricht erreicht werden können.

 

Mund-Nasen-Schutz


An den Schulen mit Primarstufe besteht im Schulgebäude und auf dem
Schulgelände für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1-4 sowie für alle
weiteren Personen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Eine
Ausnahme hiervon gilt für die vorgenannten Schülerinnen und Schüler, soweit
sie sich an ihren festen Sitzplätzen befinden und Unterricht stattfindet. Solange
der feste Sitzplatz noch nicht eingenommen wurde oder sobald er verlassen
wird, ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Die Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler sind dafür verantwortlich, Mund-
Nase-Bedeckungen zu beschaffen.

 

 

Lockdown

 

 

 

 

 

 

Das war stürmisch

Aufgrund einer Unwetterwarnung blieben am Montag, 10.02.2020 alle Schulen in Essen geschlossen. Dass diese Entscheidung richtig war, zeigen die unten beigefügten Bilder. 

Eine zwischenzeitlich benötigte Teilsperrung des Schulhofes wurde durch Bäume verursacht, die ebenfalls nicht mehr sicher standen. Diese wurden inzwischen von den Mitarbeitern von Grün und Gruga gefällt, so dass nun keine weitere Gefahr mehr droht.

 


 

 

Wir sind 50!

Im letzten Schuljahr jährte sich die Gründung unserer Schule als Grundschule zum 50. Mal. Das begingen wir durch zahlreiche Aktivitäten im gesamten Jahr.

Höhepunkt war unser Schulfest am 15.06.2019, das u.a. von unserem Oberbürgermeister Herrn Thomas Kufen persönlich eröffnet wurde. Ein paar Eindrücke von unserem Fest finden Sie hier .

 

Aus dem Schulleben

Ab dem neuen Schulhalbjahr (Februar 2020) werden wir den Kindern verlängerte Pausenzeiten ermöglichen. Dadurch ändert sich der Unterrichtsbeginn um 5 Minuten.

Der Unterricht beginnt ab Montag, den 03.02.2020 um 8:05 Uhr.

Nachfolgend die neue Stundenaufteilung:

(Offener Anfang von 7:55 - 8:05 Uhr)

8:05 Uhr - 8:50 Uhr

8:55 Uhr - 9:40 Uhr

20 Minuten Hofpause - 10 Minuten Frühstückspause

10:10 Uhr - 10:55 Uhr

11:00 Uhr - 11:45 Uhr

15 Min. Hofpause

12:00 Uhr - 12:45 Uhr

12:45 Uhr - 13:30 Uhr 

 

 

 

 

Vorweihnachtszeit 2019

Nach den Herbstferien war wieder einiges los in unserer Schule. Neben dem Programm "Mein Körper gehört mir" für die 3. und 4. Klassen fand auch eine Projektwoche zum Thema "Gesunde Ernährung" sowie ein Vorlesetag statt. An den drei Montagen in der Vorweihnachtszeit fand außerdem wieder das traditionelle Adventssingen aller Klassen unter unserem geschmückten Tannenbaum statt. Wie in den letzten Jahren auch, wurde der Tannenbaum vom Förderverein gespendet. Am Freitag, den 6.12. gab es für alle Kinder der Schule einen Stutenkerl und auch das anschließende Nikolausbasteln war wieder ein großer Erfolg.

 

 

Am Freitag, den 06.09.19, konnten alle Kinder unserer JÜL–Klassen (1./ 2. Schuljahr) das Theaterstück „Die kleine Seejungfrau Mira“ in der Turnhalle erleben.

Das Mitmach-Theater Zebula präsentierte dabei eine fantasievoll gestaltete Bühnenlandschaft, die die Kinder in eine Unterwasserwelt führte. Zusammen mit Mira und ihrem bestem Freund, dem Seepferdchen Mirko, folgten die Kinder einer spannenden Geschichte, bei der auch eine Unterwasserhexe nicht fehlte. Tatsächlich konnten sie Mira zum Schluss auch tatkräftig helfen, den richtigen Weg von ihrer Reise zu den Menschen zurück zu ihrem Freund zu finden.

Einschulung 2019

Am 29.08.2019 begrüßten wir in unserer Turnhalle unsere neuen Erstklässler. Während ihrer ersten Unterrichtsstunde, konnten sich die Eltern mit Kaffee und Kuchen stärken. Einige Eindrücke davon finden Sie hier .

Aufführung in der Philhamonie

Fünf Monate lang dachten sich die Kinder der Klassen 3a und 3b im Frühjahr 2019 mit Theaterpädagogen der Philharmonie Essen ein Musiktheaterstück aus. Jede Woche wurde daran 2 Stunden lang geprobt. Am 26.06.2019 standen die Kinder mit ihrem Stück "Nachts im Museum" vor Publikum auf der großen Bühne der Philharmonie. Die Aufführung war ein großer Erfolg und hat allen viel Spaß gemacht.

 

Nikolausbasteln und Kasperle

In der Woche vom 03.12.2018 war an unserer Schule Einiges los. Am Montag starteten wir mit unserem gemeinsamen Adventssingen am Tannenbaum. Wie in den letzten Jahren auch, wurde der Baum vom Förderverein gespendet.

Am Dienstag kam dann der " Kasper" in unsere Schule. Alle Schülerinnen und Schüler durften in der Turnhalle das Stück " Kasper und der kleine Drache" sehen.

Zwei Tage später, am 06.12., fand unser traditionelles Nikolausbasteln statt. Der Förderverein spendete an diesem Tag für jeden Schüler einen Stutenkerl.

Ein paar Fotos von diesen Veranstaltungen finden Sie hier.

Erfolgreiche Premiere vom 1. Schul-Flohmarkt

Am Samstag, den 3. November 2018 fand von 10:00 bis 13:00 Uhr im Gebäude der unserer Schule der erste Flohmarkt statt. Obwohl die Beteiligung etwas größer hätte sein können, waren alle Beteiligten einig, dass es eine gelungene Premiere war und sicher nicht der letzte Flohmarkt an unserer Schule. Die ganze Veranstaltung war organisiert vom Förderverein, der auf diese Weise die Vereinskasse aufbessern wollte. Ein paar Eindrücke finden Sie hier.

Trommelzauber

In der  Zeit von Mittwoch, 02.05. bis Samstag, 05.05.18 fand an unserer Schule zum ersten Mal ein Trommel-Projekt statt, das alle Schüler und Lehrer begeistert hat. (WAZ-Artikel vom 09.05.2018)

Mitglieder des Landtages bei Open Sunday

Am Sonntag, den 21.01.2018, besuchten die Mitglieder des Landtages Britta Altenkamp (SPD) und Frank Müller (SPD) unsere Schule, um sich selbst ein Bild vom Open Sunday zu machen. Professor Gebken von der Uni-Dortmund-Essen war als Initiator der Aktion ebenfalls vor Ort. Bilder dieses Besuches finden Sie hier .

Am letzten Wochenende in den Weihnachtsferien wurden die Pinnwände unserer Flure und mehrere Klassenräume von Mitgliedern des RotaractClubEssen angestrichen. Hier finden Sie weitere Informationen.  

2017

   

 Advents- und Weihnachtssingen

In der Adventszeit fanden wir uns - wie jedes Jahr - wieder am  Tannenbaum zum gemeinsamen Singen der Adventslieder zusammen. Über die diesjährigen Veränderung des Singens an den zwei Montagen in der Adventszeit erfahren Sie hier mehr .

 

Nikolausbasteln mit Überraschung

Am 06.12.2017 fand unser diesjähriges Nikolausbasteln statt. Dazu konnten sich alle Schülerinnen und Schüler zwei Angebote aussuchen, die sie in der dritten und vierten Stunde gestalten wollten. Als Überraschung gab es für alle Klassen einen großen Stutenkerl vom Förderverein spendiert.

 

FLIZ - Mobil

An unserer Schule finden seit dem 27.09.2017 verschiedene Aktionen Rund um das Thema "gesunde Ernährung" statt. Mehr Informationen und Fotos finden Sie hier .

 

Einschulung

Am 2. Schultag nach den Ferien empfingen wir unsere neuen Erstklässler. Mehr Informationen und Fotos dazu finden sie hier.

 

Verabschiedung der 4. Schuljahre

Am letzten Schultag vor den Ferien haben wir unsere Schülerinnen und schüler des vierten Schuljahres verabschiedet. Mehr Informationen und Fotos dazu finden Sie hier.

 

Ministerin Kampmann besuchte unsere Schule

Am Donnerstag, 09.03.2017 bekam unsere Schule hohen Besuch - Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, und einige andere Politiker und wichtige Personen bedachten unsere Schule mit einem Besuch, um sich das Projekt für die Seiteneinsteiger anzusehen.
 

Mobilitätstraining der zweiten Schuljahre

Am Mittwoch, dem 15.02.2017 fand auf unserem Schulhof ein Mobilitätstraining statt.

Mehr Informationen finden Sie hier

 

Open Sunday

Am 15.01, 22.01 und 29.01. fand in unserer Schulsporthalle wieder der Open Sunday statt. Dieses kostenloses Sportangebot der Universität Duisburg-Essen fand auch in den vergangenen Jahren schon mehrfach an unserer Schule statt und erfreute sich großer Beliebtheit. Hier ein paar Eindrücke der Sonntage im Januar.

 

 

2016

 

Sportplatz eingeweiht

Am 23.09.2016 wurde der Sportplatz an der Heinrich-Strunk-Straße eingeweiht. Mehr dazu finden Sie hier

 

Am 10.11.16 und 11.11.16 fand für die Kinder der Klassen 3a und 3b ein Klassenzimmer-Theaterstück statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
       

Im Oktober 2016 haben die dritten Schuljahre ein gemeinsames Zoo-Projekt durchgeführt.

Einige Eindrücke finden Sie hier.

 

Hexe Huckla wurde aufgeführt

Am 25.04.2016 wurde in unserer Turnhalle für alle Kinder das Theaterstück "Hexe Huckla und die total verrückte Sprachmaschine" aufgeführt. Trotz der widrigen Bedingungen durch das Fehlen der Deckenverkleidung hatten die Kinder sichtlich viel Freude daran. Einige Bilder dazu finden Sie hier..

 
Am 05.02.2016 wurde in der Schule Karneval gefeiert. Alle Kinder durften verkleidet kommen. Hier zu sehen die Kinder der beiden ersten Klassen.  
 
Die Inhalte der letzten Jahre finden Sie ab sofort in unserer "Geschichte unserer Schule"  

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum